Solarer Städtebau 2.0
Kategorie: Publikationen

Solarer Städtebau 2.0

 

Autor(en)

Wurzbacher, Steffen

 

Typ

Fachartikel

 

Datum

2013

 

veröffentlicht in

Deutsches Architektenblatt, DAB Nordrhein-Westfalen

 

Zitation

Wurzbacher, Steffen: Solarer Städtebau 2.0. in: Deutsches Architektenblatt, DAB Nordrhein-Westfalen, 2013, Heft 9, S.26 - 27. 

 

Kurzbeschreibung

Solarer Städtebau 2.0 liefert einen Abriss über die historische und künftige Entwicklung der städtischen Form unter dem Einfluss solarenergetischer Parameter. Hierbei wird die These aufgestellt, dass die in unterschiedlichen Epochen zur Verfügung stehenden technischen und tektonischen Möglichkeiten zur Nutzung von Solarenergie jeweils spezifische Formen bevorzugt, beziehungsweise hervorgebracht hat. Waren die Zeilenstrukturen der Klassischen Moderne vorzugsweise Ost-West-orientiert, drehten Planer von Passivhaus- und Plusenergiequartieren Baukörper in Nord-Süd- Ausrichtung um. Unter zukünftig stärker in den Fokus tretenden Leistungsbezogenen Betrachtungen solarenergetischer Nutzung könnten diese Nord-Süd-Zeilen erneut kritisch hinterfragt werden. Möglicherweise könnten zukünftig sogar ungerichtetet Strukturen aufgrund der gleichmäßigen Orientierungsanteile im Tagesverlauf eine bessere Energiebereitstellung über aktive Systeme ermöglichen.